VOR*Lesung 1.0

1. Kapitel: 

„FAUSTL“

Dabei handelt es sich um eine Autoimmun-Biografie, mit musikalisch-literarischer Selbst- Balsamierung von und mit Thomas Bremser

1 Einpersonenstück

Als Gast Ulrike Martens

Literatur und Musik im Raum

Premiere: 16. Juni 2019 in der Dorfkirche in Repelen (Moers) An der Linde 2, neben dem Hotel zur Linde!

Kartenvorbestellungen unter thomasbremser@gmail.com

Der Eintritt* ist  frei

*Ein Teil des Erlöses einer Sammlung am Ende der Veranstaltung fließt in ein Kinderbuch plus Hörbuch zum Thema FAUSTL, dass Ulrike Martens und Thomas Bremser

Hintergrund:

Gesamtkunstwerk:

Triumvirat: Orpheus – Odysseus – Messias

Von Thomas Bremser

Der ROTE Faden

www.darianna.de

Dabei handelt es sich um ein fiktives Spiel zwischen Frau und Mann 

Meine geträumte Wunschbesetzung:

Penelope (Gena Rowlands) – Odysseus (John Cassavetes)- Ariadne (Hannelore Elsner) – Orpheus (Tony Curtis) – Eurydike (Christine Kaufmann) – Caterina Martinelli „Caterinuccia“ (Romy Schneider)

Die Sensation vorweg:

Eurydike überlebt!

Penelope wartet nicht!

Caterinuccia überlebt!

Der Krieger Odysseus gibt auf und streckt seine Waffe. 

Odysseus singt im Vakuum einfach weiter und weiter, ohne dass ihn jemand hört…

Der MESSIAS ist weit und breit nicht zu sehen…

Außerdem eine Welturaufführung von John Dowlands „Flow My Tears 2.0“ in einer Neukomposition von Thomas Bremser, für Altus und analogem Synthesizer. 

Exklusiv mit einem Synthesizer der Firma MOOG Music (USA) – Modell GRANDMOTHER und EVENTIDE H9 + ERM Multiclock

Gesamtkünstlerische Verantwortung Thomas Bremser STERNENSTAUBMUSIK Duisburg

Mit freundlicher Unterstützung von:

Farah Otten, Kulturprogramm Repelen
Uwe-Jens Bratkus Fünderich, Pfarrer
Evangelische Dorfkirche Repelen
Peter Waldmann, Chefkoch Linde in Repelen

Gabriele Bremser
www.beautyconhair.de

Ulrike Martens
www.ulrikemartens.de

Gesamtkünstlerische Verantwortung Thomas Bremser STERNENSTAUBMUSIK Duisburg
www.thomasbremser.de